ORGANISATION  
 
Organisation 

 

Schulgeld 

Das Schulgeld ist ein Familienbeitrag. Er ist unabhängig von der Anzahl Kinder, die die Schule aus der jeweiligen Familie besuchen. Er wird von den Eltern im Gespräch mit ein bis zwei Mitgliedern der Elterngesprächsgruppe (EGG) erarbeitet und verbindlich festgelegt. Zahlungsrichtlinien sind in der Schulgeldregelung vorgegeben. Im Sinne einer ausgleichenden Solidarität wird von Eltern in guten wirtschaftlichen Verhältnissen ein höherer Beitrag erwartet. Für Eltern, die den geforderten Mindestbeitrag nicht erreichen, hilft – so weit möglich – ein Patenschaftsfonds. Einzig das Mitglied der Elterngesprächsgruppe und die Finanzverwaltung sind über die Höhe der einzelnen Elternbeiträge orientiert. Ziel der Schule ist es, kein Kind aus finanziellen Gründen abweisen zu müssen.

Finanzverwaltung

   
ANGEBOT     Werte  
     
Infos  

SERVICE Rudolf Steiner Schule Bern und Ittigen