ORGANISATION
   
Angebot 

 

Elementarstufe für vier- bis achtjährige Kinder 

Die Elementarstufe antwortet auf eine aktuelle Zeitforderung. Die Kinder brauchen heute vermehrt die Möglichkeit zu sinnvoller Bewegung, vielseitigen Sinneserfahrungen und elementaren Erlebnissen - nicht nur in der Freizeit, sondern auch in der Schule.
Der Kindergarten ist ein Ort der Begegnung. Die vier- bis sechsjährigen Kinder sollen in einer behüteten Atmosphäre spielen und malen, zuhören und werken, Teig kneten und kochen, Reigen gestalten und Märchen erleben können. Ruhe entsteht durch einen sich wiederholenden Ablauf innerhalb des Morgens, Veränderung und Bewegung bringen das Vorbereiten und Gestalten der Jahresfeste. Das siebenjährige Kind tritt dann in die 1. Klasse ein. Auch an unserer Schule soll geschrieben, gelesen und gerechnet werden. Die Buchstaben sind aber noch Teil eines Bildes oder einer Geschichte. Und die Zahlen geben nicht nur Anlass zum Rechnen, sondern zum Wägen und Abfüllen, zum Klatschen und Stampfen. Damit werden die neuen Zeichen nicht nur dem Kopf verständlich, sondern für Auge und Ohr erlebbar und für die Hände greifbar.

Kernwerte der Elementarstufe

Flyer Elementarstufe

Zusätzliche Flyer zu den Standorten Bern (Eigerstr. 24) und Langnau

Beiträge zur Elementarstufe im forum Nr. 8 2008

   
ANGEBOT     Werte  
       
Infos  

SERVICE Rudolf Steiner Schule Bern und Ittigen